Einträge von

Der Grund warum Besucher Ihre Website verlassen: 3 Fehler bei der Schriftfarbe wirksam vermeiden (Teil 1 von 3)

Es sind nicht immer die „großen Dinge“, die bewirken, dass Besucher Ihre Website verlassen.
Oft steckt der Teufel im Detail. Die Suche danach kann langwierig sein.
Darum möchte ich Ihnen drei konkrete Fehler zeigen, die Ihren potenziellen Kunden das Lesen Ihrer Website-Texte erschweren – und sie womöglich vergraulen.
Die Schriftfarbe, kann einer dieser „kleinen Teufel“ auf Ihrer Internetseite sein. Klein, aber mit ungeahnter (negativer) Wirkung.

Wie Sie Ihrem Designer Feedback geben – ehrlich und effektiv

Kürzlich sagte mir eine Kundin: „Ich wusste nicht, ob ich dir ganz ehrlich sagen kann, was ich an Entwürfen noch anpassen lassen möchte.“

Sie war unsicher, ob ich mich „als Designerin in meiner Gestaltung angegriffen fühle“. Diese Unsicherheit konnte ich ihr schnell nehmen. Denn Ehrlichkeit ist Gold wert, wenn Sie Ihrem Designer Feedback geben und darum ist sie absolut wichtig.

6 erprobte erste Schritte, um Ihre Website bekannt zu machen

Planen Sie eine neue Website oder sind Sie gerade dabei, Ihre in die Jahre gekommene Seite zu überarbeiten? Vielleicht stehen bereits erste Inhalte und Sie schauen sehnsüchtig dem Datum entgegen, wann Ihr neues „Baby“ endlich online geht. Doch da ist noch eine Frage in Ihrem Kopf. Und Sie möchten Antworten darauf, bevor Ihre Seite offiziell sichtbar wird. Denn es geht um das Allerwichtigste. Wie geht es jetzt weiter, wenn die Seite online ist? Wie können Sie Ihre Website bekannt machen?

Wie Sie mit Ihrer Webseite die richtigen Kunden anziehen: 3 Hebel

Haben Sie das Gefühl, dass Sie mit Ihrer Website nicht die richtigen Kunden anziehen, die Sie gewinnen möchten?
Dann kommen Ihnen diese Situationen vielleicht bekannt vor: Sie bekommen häufig Anfragen von Personen, die den Wert Ihres Angebots nicht richtig einschätzen und die abspringen, sobald Sie höhere Preise nennen.
Interessenten fragen Sie im Gespräch häufig ähnlich grundlegende Dinge. Sie merken, dass Sie immer wieder das Gleiche erklären, damit Ihre Leistung für potenzielle Kunden klar wird.
Hier sind drei Hebel, die einen großen Schritt in die richtige Richtung bedeuten, wollen Sie mit Ihrer Webseite die passenden Kunden erreichen.

Was Ihr Webdesign über Ihr Business sagt – und wie Sie das aktiv beeinflussen können

Fühlen Sie sich unsicher, wie Sie auf potenzielle Kunden wirken?

Wie nimmt Ihre Zielgruppe Sie tatsächlich wahr? „Ordnet“ eine Person, die Ihre Website besucht, Sie als professionellen Anbieter ein? Mit diesem Gefühl sind Sie nicht alleine. So geht es vielen Solounternehmern und kleinen Unternehmen.

Hier zeige ich Ihnen, was Ihr Webdesign über Ihr Business sagt – und wie Sie die Wirkung auf Ihre Zielgruppe positiv und aktiv beeinflussen können. Ich möchte Sie bestärken, die Wirksamkeit Ihres Webdesigns aus einem anderen – vielleicht neuen – Blickwinkel zu betrachten.

Mit Ihrer mobilen Website Kunden gewinnen? Textformatierung als einfache Methode

Google hat angekündigt ab September 2020 komplett auf „Mobile-First“ Indexierung umzustellen. Bald werden potenzielle Kunden also noch viel häufiger (als ohnehin schon) über Smartphone und Co. auf Ihre Website gelangen.
Sind Sie bisher unzufrieden, weil Ihre mobile Website keine Kunden für Sie gewinnt? Dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt um an ein paar Stellschrauben zu drehen.
Ich zeige Ihnen drei wirksame Textformatierungen, die es Ihren Besuchern leicht machen, Ihre Website am mobilen Gerät zu lesen. Auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Ihre Eintrittskarte für besseres Suchmaschinen Ranking: Text mit Überschriften gliedern

Sind Sie frustriert, weil Ihre Website in Suchmaschinen nicht so gut gefunden wird, wie Sie es sich wünschen?
Vielleicht haben Sie sogar in Online-Anzeigen investiert, um für besseres Suchmaschinen Ranking zu sorgen und trotzdem bleibt der ersehnte Erfolg aus. Sie gewinnen keine Kunden.
Hier zeige ich Ihnen, wie die Optik Ihrer Texte entscheidend dazu beiträgt, dass Ihre Internetpräsenz bei Google und Co. sichtbar werden.
Mit kleinen Textformatierungen sorgen Sie dafür, dass Ihre Texte leicht zu konsumieren sind und Ihre Leser schnell weiterbringen.

Wie Sie mit einer kleinen Textformatierung die Konversionsrate Ihrer Website steigern.

Sie sind frustriert, weil Sie viel Zeit und Herzblut in Ihre Website stecken, aber keine Kunden damit gewinnen?
Sie haben immer wieder Ihre Texte optimiert, aber Leser bleiben nur kurz und klicken dann weg?
Wenn Sie jetzt unsicher sind, was der Grund sein kann, dann schauen Sie sich einmal die Optik Ihrer Texte an.
Oft sind es kleine grafische Dinge, die bewirken, dass Ihre Besucher weiterlesen und Sie die Konversionsrate Ihrer Website steigern können.

Mit der Website von der Konkurrenz unterscheiden? 3 Wohlfühl-Faktoren die Ihre Mitbewerber nicht beachten

Vielleicht haben Sie sich schon die Websites Ihrer Wettbewerber angeschaut und sich gefragt:
„Was kann ich anders machen, damit ich mich von der Masse abhebe? Ist es überhaupt noch möglich, als Unternehmen im Web einzigartig zu sein? Es gibt doch alles irgendwo schon.“
Ich verstehe gut, dass Sie fürchten, in der Flut an Websites unterzugehen. Nicht wahrgenommen zu werden. Gerade jetzt, wo das Internet von unzähligen neue Anbietern mit Online-Angeboten überschwemmt wird.
Wie können Sie es dennoch schaffen? Wie können Sie sich von der Konkurrenz unterscheiden und das Besondere an Ihrem Angebot sichtbar machen?
Das Stichwort ist: persönliche Nähe schaffen.
Hier erfahren Sie drei wichtige Punkte, wie Sie mithilfe Ihrer Website diese Nähe zu Ihrem potenziellen Kunden herstellen und ihn damit gewinnen.